Das Judentum in der Antike

Das Judentum in der Antike

Von Alexander dem Großen bis Mohammed

Compare
Kategorien: ,
Product ID: 2710

Beschreibung

Für die Geschichte des Judentums ist das antike Jahrtausend die Epoche der ganz großen Umwälzungen und Umbrüche. Sie beginnt mit der Hellenisierung der jüdischen Gesellschaft nach der Eroberung Alexanders des Großen. Seth Schwartz, der international beste Kenner der Epoche, schildert knapp, verständlich und sachlich die äußerst dynamische jüdische Geschichte dieser Epoche: sie umfasst die Makkabäeraufstände, Herodes und seine Dynastie, die römische Herrschaft, den Jüdischen Krieg und die Zerstörung des Tempels, den Bar Kochba-Aufstand, die ›Diaspora‹ und die Ausbildung des für die Folgezeit so entscheidenden rabbinischen Judentums. Ein Grundlagenwerk für Historiker und insbesondere auch Theologen, die das Judentum zur Zeit Jesu verstehen lernen wollen.

Zusätzliche Information

Verfasser

Seth Schwartz

ISBN

978-3-15-011010-2

Sprache

Deutsch

Erscheinungsort

Deutschland

Preis

6.00

Verlag

Philipp Reclam jun. GmbH

Kurztext

Von Alexander dem Großen bis Mohammed

Übersetzer / Hrsg

Aus dem Englischen übersetzt von Ursula Blank-Sangmeister unter Mitarbeit von Anna Raupach

Titel

Das Judentum in der Antike

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Judentum in der Antike“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Phone: 01159721617
Fax: 01159721617
canada
canada